Startseite
Photo Album
Tierverkauf
Aktuell
Zucht
Unser Betrieb
Geschichte
Tiere
DE / FR

Geschichte

Im Februar 2000 kamen die ersten Mutterkühe der Rasse Simmental aus der Doppelnutzung auf unseren Betrieb. Wir hatten ein kleines Milchkontingent und dazu eine beträchtliche Menge Rinder im Aufzuchtvertrag.

Der Hauptparntner hatte damals auf Bio umgestellt und hat aus diesem Grund einen Bio-Betrieg gesucht, somit mussten wir eine Lösung finden. Da wir in nützlicher Frist keinen neuen Partner finden konnten, haben wir uns entschieden, einige Mutterkühe zu kaufen.

Bei der Rassenfrage war für uns schnell klar, was diese erfüllen müsste. Wir wollten Tiere, die ruhig im Umgang sind und genügend Rauhfutter in Milch umsetzen können, da es im rauhen Klima der Freiberge ausser Graswirtschaft keine wirkliche Alternativen gibt.

Am Anfang haben wir ausschliesslich Schweizergenetik eingesetzt, waren aber von der Muskelfülle der Jungtiere nicht immer überzeugt und haben uns nach einiger Zeit der internationalen Hornlosgenetik und Schweizer Fleischgenetik bedient. Dies führte dann schnell zu besser bemuskelten Tieren mit dem Angenehmen Nebeneffekt, dass ein Teil davon hornlos war. Da unsere alten Stallungen bezüglich Tierschutz und auch arbeigtstechnisch nicht mehr den Anforderungen entsprachen, planten wir einen Neubau, zuerst mit der Idee mehr zu melken, was aber aus verschiedenen Gründen nicht zu Stande kam. So entschieden wir uns, den Neubau auf Mutterkuhhaltung auszurichten und bereuen heute diese Entscheidung nicht.
Letzte Änderung 19.01.2013
2011 - 2020 © By Megafry | www.megafry.ch